Schriften: Kurzbeschreibung

ressource
Handbuch zur arbeitsnahen Gesundheitsförderung im Betrieb.

von Peter Ochs
Johannes Petrenz
Josef Reindl


Über das Buch:

Gesundheitsrisiken und Gesundheitsressourcen sind im Alltäglichen angelegt. Sie aufzuspüren und kompetent mit ihnen umzugehen, erfordert Nähe zu den Arbeitsplätzen und Vertrautheit mit den Arbeitsituationen. Gesundheitsförderung ist daher eine Aufgabe, die alle im Betrieb angeht, Experten wie Laien.

Das Vier-Schritte-Programm ressource bringt methodische Werkzeuge zum Einsatz, über die jeder verfügt: weiterentwickelte alltagspraktische Fähigkeiten, die auf dem bewußten Einsatz und Gebrauch unserer Sinne und Verständigungsmittel beruhen. Beim "Thematisieren" steht das Fragen, beim "Entdecken" das Sehen, beim "Rekonstruieren" das (Zu-)Hören und miteinander Reden und beim "Bewältigen" die handelnde Auseinandersetzung um Risiken und Ressourcen der Gesundheit im Vordergrund.

Die vier Schritte - Thematisieren - Entdecken - Rekonstruieren - Bewältigen - bilden den Kern des Handbuches. Die Einführung versucht eine Standortbestimmung und stellt Leitlinien zur arbeitsnahen Gesundheitsförderung vor. Der Aufbau der vier Schritte gliedert sich jeweils in eine Prozeßanleitung und in einen Werkzeugkasten.

Die Prozeßanleitung beschreibt den Inhalt und die Vorgehensweise des jeweiligen Schrittes. Mit dem Werkzeugkasten werden Instrumente, Handreichungen, Informationen, Hilfestellungen, Hintergrundwissen geliefert, die die "technische" Bewältigung des jeweiligen Schrittes unterstützen und ermöglichen sollen. In ihm sind so unterschiedliche Dinge wie ein Instrument zur Mitarbeiterbefragung, Aufklärungsmaterialien zur Funktionsweise des Stütz- und Bewegungsapparates, eine Methodologie des Sehens von Fehlbeanspruchungen, Anleitungen zur Gesprächsführung und zur Organisation von Gesprächskreisen, Qualifizierungsmaterialien für Vorgesetzte und vieles andere mehr enthalten.

1996, gb., 309 Seiten, 45 Abb./€ 30,00 - ISBN 3-9802420-7-2

Bestellen