Schriften: Kurzbeschreibung

Qualität, Qualifizierung, Qualitätssicherung
Ergebnisse aus dem BMG-Modellprogramm "Zur Verbesserung der Situation der Pflegebedürftigen"

Dokumentation der Fachtagung des ISO-Instituts vom 10. bis 12. Mai 2000

Inhalt:

1. Begrüßung:
Franz Brandt, ISO-Institut Saarbrücken

2. Grußwort:
Reinhard Hauschild, BMG/Klaus Feckler, Bundesministerium für Gesundheit, Bonn

3. Vorträge und Podiumsdiskussionen

3.1 Franz Brandt, ISO-Institut, Saarbrücken
Mehr Qualität in der Pflege - Impulse durch das BMG-Modellprogramm

3.2 Podiumsdiskussion:
Externe Qualitätssicherung: Medizinischer Dienst, Heimaufsicht und Kommune als Partner der Pflegeeinrichtungen

3.3 Michael Ewers und Doris Schaeffer, Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld
Qualitätssicherung und -entwicklung in Pflegeeinrichtungen mit speziellen Zielgruppen

3.4 Dr. Clemens Becker, Geriatrisches Zentrum, Ulm
Verminderung von sturzbedingten Verletzungen bei Alten- und Pflegeheimbewohnern

3.5 Annerose Knäpple, aku Unternehmensberatung, Bad Dürrheim
Pflegeeinrichtungen im Wettbewerb: Interne Qualitätssicherung und der Qualitätsnachweis gegenüber Klienten und Öffentlichkeit

Podiumsdiskussion: Erfahrungen aus den Modellen

3.6 Gisela Crusius, Kuratorium Deutsche Altershilfe, Köln
Architektonische Leitbilder in der Versorgung dementer Menschen. Ein historischer Abriss

3.7 Franz Brandt, ISO-Institut, Saarbrücken
Überbrückung von Schnittstellen: Pflegeüberleitung als qualitätssicherndes Moment

Podiumsdiskussion: Erfahrungen aus den Modellen

4. Schlusswort:
Klaus Feckler, Bundesministerium für Gesundheit, Bonn

5. Anhang:
Tagungsmappe

kostenlos zu beziehen über ISO Saarbrücken.

Bestellen