Schriften: Kurzbeschreibung

Integrationsvereinbarungen - Zeit für ein erstes Fazit und Perspektiven
Tagungsdokumentation

Hrsg. vom Kooperationsprojekt Teilhabepraxis

Der Band versammelt die Vorträge und Arbeitsgruppenergebnisse der ersten Tagung des gemeinsam von IG Metall, ver.di und iso-institut durchgeführten Kooperationsprojektes "Teilhabe behinderter Menschen und betriebliche Praxis", die am 9. September 2004 in Frankfurt a.M. stattfand.

Inhalt:

Einführung

Hans-Günther Ritz, Behörde für Soziales und Familie, Hamburg:
Integrationsvereinbarungen - Geschichte, Anspruch und (rechts-)politische Bewertung

Karin Fankhaenel, Integrationsamt des Landschaftsverbandes Rheinland:
Integrationsvereinbarung - Stand und Erfahrung im Rheinland

Kerstin Weber und Rosi Scherer, Stellv. Vertrauenspersonen Hessischer Rundfunk, Frankfurt/M.:
Der Weg zur Integrtionsvereinbarung am Hessischen Rundfunk

Ulrich Böckel, Stellv. Vorsitzender der Konzernschwerbehindertenvertretung und Betriebsratsmitglied Opel Werk Eisenach:
Erfahrungen aus der betrieblichen Praxis bei der Umsetzung der Integrationsvereinbarung

Achim Huber, iso-Institut Saarbrücken:
Neue Perspektiven durch das SGB IX - betriebliche Präventation als Eingliederungsmanagement

Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen

Frankfurt a.M; Berlin; Saarbrücken 2004, 56 Seiten, kostenlos, ISBN 3-935084-14-5

Bestellen