Wissenschaftlich-fachliche Begleitung der Modellmaßnahmen zur Verbesserung der Versorgung Pflegebedürftiger

Ziel des Modellprogramms des Bundesministeriums für Gesundheit ist die Weiterentwicklung der Pflegeversicherung. Damit intendiert sind die Ausweitung des Leistungsangebots (u.a. für spezielle Zielgruppen), die qualitative Verbesserung bestehender Leistungsangebote, die Erleichterung der Inanspruchnahme von Leistungen und die Umsetzung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs. Die wissenschaftlich-fachliche Begleitung unterstützt und berät das Bundesministerium für Gesundheit bei der Ausgestaltung des Programms im Rahmen der folgenden Aufgabenbereiche:

Alle Aufgaben erfolgen in enger Abstimmung mit dem Bundesministerium für Gesundheit.

Projektstand:

laufend (01.10.2017 bis 30.09. 2020)

Projektleitung: Carola Schweizer
Projektmitarbeiter/in: Dr. Elisabeth Krupp, Henning Haab
Auftraggeber: Bundesministerium für Gesundheit