FS4: Projektarchiv
FS4: Kurzbeschreibung
FS4: Laufende Projekte

Die Lebenssituation älterer alleinstehender ausländischer Frauen

Die qualitative Studie befasst sich unter einer geschlechtsspezifischen Perspektive mit der Lebenssituation von älteren alleinstehenden Migrantinnen in Deutschland. Einbezogen werden Migrantinnen aus fünf Herkunftsländern (Türkei, Italien, Griechenland, Vietnam und dem ehemaligen Jugoslawien). Die subjekt- und handlungsorientierte Studie soll tiefergehende Erkenntnisse über den sozialen Integrationsprozess von alleinstehenden Migrantinnen ermöglichen, deren Lebenslagen durch alterns-, geschlechts- und migrationsspezifische Problemlagen gekennzeichnet sind. Mit Hilfe des Lebenslagekonzepts soll die Lebensrealität dieser Frauen genauer abgebildet werden, indem die Zusammenhänge zwischen sozioökonomischer Lage, subjektiven Deutungsmustern und individuellen Handlungs- und Bewältigungsstrategien aufgezeigt werden. Ein weiterer Bestandteil der Untersuchung bezieht sich auf die Beurteilung der institutionellen Integrations- und Hilfestrukturen aus der Perspektive der Untersuchungsgruppe, um Vorschläge vor zielgruppengerechtere Maßnahmen und Angebote zu entwickeln und mögliche Zugangsbarrieren abbauen zu können.

Auftraggeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bonn
Projektstand:abgeschlossen 2003
Projektbearbeiter:Dr. Ingrid Matthäi/Dipl.-Soz. Lindy Ziebell
Veröffentlichungen:

Matthäi, Ingrid (2009): Vielfältige Lebensstile und prekäre Lebenslagen alleinstehender Frauen aus der Zuwanderergeneration. In: Zeitschrift für Gerontopsychologie & -psychiatrie 22(4)2009: 159-168.
Matthäi, Ingrid (2007): Alt werden in der Migration. Zur sozialen Situation älterer Migrantinnen in Deutschland. In: EFD-Mitteilungen Nr. 436: 24-28.
Matthäi, Ingrid (2007): Die "vergessenen" Frauen aus der Zuwanderergeneration. In: Pro Familia Magazin 35(2007)2: 10-12.
Matthäi, Ingrid (2006): Ältere alleinstehende Migrantinnen - ausgewählte Lebensaspekte. In: IkoM-Newsletter 3/2006: 2-4.
Matthäi, Ingrid (2006): Alleinstehende Migrantinnen: Integriert - isoliert - segregiert? In: APuZ - Aus Politik und Zeitgeschichte 40/41: 34-38.
Matthäi, Ingrid (2005): Die ‚vergessenen’ Frauen aus der Zuwanderergeneration. Eine Studie zur Lebenssituation von alleinstehenden Migrantinnen im Alter, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.