FS3: Laufende Projekte
FS3: Projektarchiv




Projekt:
Werkzeugkasten Eingliederungsmanagement
Gestaltung, Umsetzung und Transfer von Instrumenten zum Eingliederungsmanagement

FS3: Kurzbeschreibung

Das zweijährige Projekt verfolgt das Ziel, es Betrieben zu ermöglichen, dass sie ihre Präventionsaufgaben durch Einführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) wahrnehmen und dabei ihre Selbsthilfepotentiale erschließen und nutzen können. Hierbei geht es vor allem darum, bisher erarbeitete Handlungsempfehlungen und Verfahrensabläufe zu konkretisieren, auszudifferenzieren und in der betrieblichen Praxis zu erproben.

Im Einzelnen werden im Projekt folgende Schritte vollzogen:

Das Projekt wird in einem Verbund von vier Partnern durchgeführt:

 

Auftraggeber: Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Initiative "Jobs ohne Barrieren"
Projektstand: abgeschlossen (05/2009 bis 03/2011)
Projektleitung: Dr. Heiko Breit
Veröffentlichungen:

Feldes, Werner (2011): IG-Metall-Projekt: Qualitsämanagement für ein gutes Eingliederungsmanagement: In: Gute Arbeit (3) 2011: 25-26
Magin, Johannes; Breit, Heiko (2011): Praxistest: Wie kommt das Eingliederungsmanagement in den Betrieb?. In: Gute Arbeit (3) 2011: 18-20
Lange, Andreas; Szymanski, Hans (2011): Der Werkzeugkasten Betriebliches Eingliederungsmanagement. In: Gute Arbeit (3) 2011: 18-20